Aktuelles

Angesichts der Corona-Krise geht es um Minimierung der Infektionsrisiken und der Kontakte. Dies gilt zum Beispiel für Menschen mit Vorerkrankungen oder Angehörige dieser Menschen. Zu Hause bleiben müssen Menschen mit Erkältungssymptomen .

Als Alternative zum Praxisbesuch biete ich ab sofort Videosprechstunden, Videositzungen an. Diese sind selbstverständlich freiwillig. Bei Erstgesprächen und probatorischen Sitzungen besteht diese Option zumindest noch für das Quartal 3/20.

Sie benötigen ein Gerät mit Kamera, Mikrofon und Internet, also Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer. Ich sende Ihnen bei Terminvereinbarung zur Videositzung über SMS oder mail einen Link zu. Dieser führt zu einem für diese Zwecke durch die Kassenärztliche Vereinigung zertifizierten Anbieter.

Eine Umänderung von einem Termin hier in der Praxis zu einem Videotermin ist kurzfristig möglich. Sie können anrufen, ggf. Ihre Nachricht auf dem AB hinterlassen oder mir eine mail schicken.